Fotowochenenden in Frankreich

Paris

    Das Pariswochenende findet 2018 vom Freitag den 5. Oktober bis Sonntag den 7. Oktober 2018 statt

    Paris ist immer eine Reise wert – besonders für Fotografen!

    Direkt nach meinem Studium bin ich in die „Welthauptstadt der Fotografie“ gezogen.
    Was am Anfang Neugier und Entdeckergeist waren ist schnell echter Liebe gewichen. Liebe für diese wunderbare Stadt, wo Geschichte und Tradition greifbar werden und die sich dennoch jeden Tag neu erfindet.
    Eine Stadt mit zwei Gesichtern: Das eine zart und romantisch, das andere hart und kalt. Eine Stadt die man entweder liebt oder hasst, die einen aber niemals gleichgültig lässt.

    An diesem Wochenende möchte ich Sie durch das Paris führen das ich liebe. Ich möchte Ihnen die kleinen Details und die großen Zusammenhänge zeigen. Die Sehenswürdigkeiten, die Straßencafés, die Musiker in der Metro, die Seine und die Parks.

    Dafür habe ich mir verschiedene „Spaziergänge“ ausgedacht. Jeder Tag steht so unter einem Thema, mit dem wir lose folgend diese Stadt erobern. Der Kurs ist für Fotografen interessant, da es hier endlos viele Fotomotive gibt, und weil ich natürlich immer wieder Tipps zu Bildgestaltung, Technik und Motiven gebe. Aber auch jeder der nicht fotografiert wird seinen Spaß haben, denn wer Fotografieren will muss sehen und sehen werden wir unendlich viel.

    Ich veranstalte diese Reise seit 2013 einmal im Jahr – meist im Herbst und noch nie bei schlechtem Wetter! Am Ende hatten die meisten meiner Teilnehmer nach drei Tagen das Gefühl, eine ganze Woche hier gewesen zu sein!

    Daher ist neben Ihrer Kamera gutes Schuhwerk, in dem sie viele Kilometer laufen können der wichtigste Ausrüstungsgegenstand.

    Im Folgenden erhalten Sie einen kleinen Überblick wie die einzelnen Tage grob ablaufen werden.

    Maler im Part Buttes Chaumont

    Maler im Part Buttes Chaumont